Mallorca Yachtcharter -> Bootssuche:

Mallorca: Yachtcharter & Bootsvermietung

Mallorca, Menorca, Ibizza

Das Segelrevier rund um Mallorca eignet sich gut, um einen der ersten selbst-geskipperten Segeltörns zu organisieren. Hierfür eigenen sich besonders der Osten und Süden Mallorcas. Beliebtester Starthafen mit vielen Vercharterern ist Palma de Mallorca und seine Nachbarhäfen. Der Transfer vom Flughafen ist per Taxi und auch mit der öffentlichen Buslinie (für 2-3 Euro) möglich. Proviant gibt's in zwei großen Supermärkten in 5-10 km Entfernung (Taxi für Transport zur Segelyacht wg. Wartezeit am Wochenende vorbestellen!) oder per Proviantservice der Yachtcharter Basis nutzen.

One-Way-Törns werden zw. Alcudia und Palma angeboten. Rund-Mallorca ist unter sportlichen Bedingungen in einer Woche möglich, dabei steht dann wirklich Segeln im Vordergrund. Für Urlaubssegeln mit Strand, Sonnenbaden und Party sollte der rund Mallorca-Yachtcharter Törn dann mindestens 10 Tage dauern oder sich z.B. auf den Süd-Osten der Insel beschränken.

Das Naturschutzgebiet Cabrera als Ankerstopp an vorzubestellenden Bojen ist ein Muss. Die Bojenbestellung organisiert die Mallorca-Yachtcharter-Basis auf Anfrage.

Die Nordküste Mallorcas ist mit ihrer Steilküste ein malerisches Segel-Erlebnis. Etwas nachteilig sind hier die wenigen Häfen: Andratx, Port de Soller, Cap Formentor sind die größeren Häfen, die auch ausreichend Schutz bieten.

Will man Menorca mit in den Segeltörn einbeziehen, geht das bei einer Woche Segelurlaub von Alcudia oder Cala Ratjada aus. Für einen Törn von dort rund Menorca sollte man den Segelurlaub am besten auf 10 Tage ausdehnen (Yachtcharter Balearen).

Segelwetter Mallorca

Segelwetter beim Yachtcharter Mallorca findet man auf www.inselradio.com (in deutscher Sprache, und vom Deutschen Wetterdienst herausgegeben, als Text auf der Webseite und auf UKW im Radio (nicht im Funkgerät ;-) )

Andere Quellen für Segelwetter Mallorca sind die üblichen: www.windguru.com, www.windfinder.com sowie die viele (iPhone-) Apps für Segelwetter.

Yachtcharter Mallorca, Bootsvermietung

Das größte Angebot für Yachtcharter Mallorca findet sich in den unterschiedlichen Marinas von Palma de Mallorca. Aber auch die Angebote in den Nachbarbuchten und -häfen sollte man in Betracht ziehen. Im Norden ist Alcudia ein größerer Hafen mit Mallorca Yachtcharter Angeboten, z.B. für Segeltörns im Norden von Mallorca sowie Segeltörns nach Menorca oder einen Segeln Rund-Menorca (Yachtcharter Balearen). Charterboote auf Ibiza zu finden ist recht schwierig. Für einen Yachtcharter Ibiza-Urlaub findet man auf Ibiza selbst kaum Angebote. Daher ist Yachtcharter Mallorca die Alternative - inkl. Nachtfahrt von z.B. Andratx nach Ibiza.

 

Logbuch Segeln. gelb

Logbuch SegelnLogbuch: Charter-Logbuch Segeln. Mit Boots-Charter-Checklisten. DIN A5 beim Chartern Ihrer Segelyacht für Ihren Mallorca Segeltörn mit bestellen.

 

Logbuch Segeln. gelb

 

Yachthäfen Mallorca

  • Palma de Mallorca: Real Club Nautico, viele andere, direkt Nähe zu Palmas Altstadt Kneipenviertel La Lonja
  • Alcudia: großer Hafen für Yachtcharter Mallorca im Nordosten der Insel, Durch die Nähe zu Menorca: hervorragend für Yachtcharter Menorca Törns
  • Alcudia (doppelt): Großer Hafen, auch gut für Oneway-Törns Palma - Alcudia, oder für Törns rund um Menorca innerhalb einer Woche. SunCharter hat hier z.B. ein Standbein.
  • Port de Soller: (fast) einziger Hafen im NNW, touristisch sehr schön mit historischer Straßenbahn nach Soller. Auch: Idyllischer Halb-Tagestripp per Zug: Mallorca - Soller - Port de Soller.
  • El Arenal: flache Sandbank in der Hafeneinfahrt, enge Fahrrinne. Die letzte Tankstelle vor Palma - ohne Schlage. Aber zeitlich rechnet sich das nicht wirklich. So ewig lange wartet man mit der Segelyacht an der Tankstelle im Hafen von Palma auch nicht. Und die Tankstelle im Hafen von Palma hat mehrere (glaube 3) Zapfsäulen und 90 Grad versetzte Stege - also auch für unterschiedliche Winde und Anleger-Anfänger geeignet. Und: Eure Charterbasis kann schon mal sehen, dass Ihr wieder in der Charterbasis angekommen seid.
  • Porto Petro:
  • Cala Ratjada: Hafeneinfahrt Hafen mitten in der Stadt. Für's Wasser benötigt man einen Spezial-Schlüssel oder eher Spezial-Adapter, den man auch nachbauen konnte. Erinnere mich nicht mehr genau: Jedenfalls wollten wir los, Hafenmeister hatte Siesta und wir kein Wasser mehr im Schiff. Die Ärzte-Crew des Nachbarschiffs wollte uns ihren Schlüssel nicht geben, da 'sie dafür bezahlt hatten'. So eine Unverschämtheit unter Seglern. Also habe ich uns Mc Gyver-mäßig mit irgenwelchen Röhrchen geholfen - und die Docs haben dumm aus der Wäsche geguckt ;-)

  • Puerto de Colom:
  • Cabrera: Inselgruppe mit Naturschutzgebiet SE von Mallorca, große geschützte Bucht mit 50 Bojen (kostenlose Vorbestellung bei der Naturschutzbehörde durch die Yachtcharter-Basis erforderlich.) Abendliche Wanderung zur Burgruine mit Taschenlampen (!).
  • Bonaire:
  • Ca'n Picafort:
  • Port de Pollenca: Bis nach Pollenca rein und raus (von einem der Caps) ist ein ganz schön langes Stückt. Vor allem, wenn in einer Richtung der Wind gegenan steht.
  • Serra Nova:
  • Andratx: Der Motorboot-Luxushafen. Aber steuerbord auf flachem Sand gibt's kostenlosen Ankerplatz. Möglicher Ausgangshafen für Nachttörn nach Ibiza.
  • Club de Mar:
  • Portixol:
  • Puerto de Palma: hierzu gibt's viel zu erzählen. Mehrere Basen für Yachtcharter Mallorca. Provianteinkauf: Rückweg mit 1-2 Taxis (Samstags vorbestellen !!)
  • Palma, Real Club Nautico: hierzu gibt's viel zu erzählen. S.o.
  • Cala Figuera: schön und klein, nur 4 Liegeplätze + Fels!, Fischverkauf, schöne Cafe mit Ausblick auf die Bucht
  • Porto Colom:
  • Porto Cristo: preiswerter, einfacher Gemeindehafen auf der Stadtseite, komfortabler kommerzielle Marina mit Pool gegenüber, eng.
  • Sant Jordi: enger, flacher Hafen, je nach Windrichtung kann man westlich oder östlich von Sant Jordi ankern
  • S'Estanyol:
  • Cala D'Or:

 

Segeln Mallorca

Yachtcharter & Bootscharter Mallorca - Bootssuche

Im nächsten Arbeitsschritt sollen die folgenden Fragen auf dieser Seite zum Thema Segeln und Yachtcharter Mallorca beantwortet werden:

- Wie finde ich den passenden Anbieter für Yachtcharter Mallorca?

- Welche Unterschiede gibt es bei Anbietern für Yachtcharter Mallorca?

- Welche Kriterien gibt es bei der Bootssuche nach Mallorca Yachtcharter Firmen?

- Welche Erfahrungen haben andere Skipper mit Yachtcharter auf Mallorca?

- Welche Yachthäfen (Charterbasen) gibt es für Yachtcharter auf Mallorca?

- Welche Anreise-Möglichkeiten gibt es zu Charterbasen für den Mallorca-Segeltörn?

- Welches Schwierigkeitsniveau bietet das Yachtcharter-Segeln auf Mallorca?

- Wo finde ich ein Schiff für Yachtcharter Balearen (Ibiza, Menorca)?

 

You are here: Yachtcharter Mallorca Yachtcharter