Crew-Liste

Für jeden Segeltörn ist eine Crewliste Pflicht. Zumindest die ausgefüllte Crew-Liste im Logbuch. Im Logbuch des Schiffs (oder Logbuch des Skippers, Yachtcharter) muss vor jedem Ablegen die vollständige Segelcrew dokumentiert sein. Das gilt auch für Tagesgäste, die 'nur für einen Schlag' mit an Bord der Segelyacht sind.

Komponenten und Einsatzfälle der Crewliste

  • Postadressen der Crew-Mitglieder (oder auch Flotillentörn-Mitglieder) zwecks Mitfahrgemeinschaften
  • Kommunikationsadressen (eMail, Handy) zur Törnvorbereitung und zur Kommunikation während des Törns
  • Flugzeiten (Organisation des Transfers zum und vom Flughafen)
  • Meldedaten des mitgeführten Ausweisdokuments (Personalausweis, Reisepass) bei grenzüberschreitenden Segeltörns (e.g. Ostsee, Mittelmeer), beschleunigt mögliche behördliche Kontrollen. Bei einer Kontrolle sollte jedes Crew-Mitglied dann das Ausweisdokument zeigen, das in der Crew-Liste eingetragen ist (Nicht den Reisepass zücken, wenn der Perso drin steht).

Download Crewliste Formular - ohne Flug

  • Name
  • Handy-Nummer
  • eMail-Adresse
  • Postadresse

Download Crewliste 1 (in Vorbereitung)

Download Crewliste Formular - mit Flug & Aussweisdaten

  • Name
  • Handy-Nummer
  • eMail-Adresse
  • Postadresse
  • Flugdaten Hin- und Rückflug
  • Ausweisnummer, Ausweis-Typ, gültig bis

Download Crewliste 2 (in Vorbereitung)

Habe es mir zu eigen gemacht, auf jede Crewliste all die Informationen zu bringen, die jedes Crew-Mitglied benötigt, um von zu Hause an Bord des Schiffs zu gelangen. Z.B. die Postadresse der Charterbasis zur Eingabe ins Kfz-Navi oder in Landessprache für den Taxi-Transfer zwischen Flughafen und Charterbasis. Somit kann die Crew-Liste (DIN A4-Blatt) als ständiger Begleiter jedes Crew-Mitglieds dienen. Optional ergänze ich die im Seegebiet gültigen Seenot-Telefonnummern und in jedem Fall die Adresse der Charterbasis sowie deren 24h-Telefonnummer.

You are here: Downloads Crew-Liste